Estrichdämmung - Leerrohre

Allgemeine Fragen zur EnEV und zu den Nachweisen der KfW
Antworten
Nachricht
Autor
mase
Beiträge: 9
Registriert: 26. März 2013, 11:59

Estrichdämmung - Leerrohre

#1 Beitrag von mase »

Hallo in die Runde,

wie verhält es sich prinzipiell mit auf der Bodenplatte (gg. Erdreich) verlegten Elektroleerrohren? Wie werden diese in der Berechnung berücksichtigt?

Konkret handelt es sich um ein Wohnhaus mit Fußbodenaufbau 60mm PUR WLG025, FBH-Trägerplatte mit 30mm Trittschschalldämmung WLG040, dann Estrich.
Die Leerrohre haben max. 26mm Durchmesser, der Bereich darüber später mit Schüttung ergänzt.

Es gibt Angabe zu Rohrleitungen im Fußbodenaufbau, zu Elektroleitungen in Leerrohren kann ich nichts finden.
Oder werden diese vernachlässigt?

Danke vorab und Gruß
M.Senger

Antworten