Differenz zul. qp nach EnEV und KfW Nachweis

Allgemeine Fragen zur EnEV und zu den Nachweisen der KfW
Antworten
Nachricht
Autor
Der Holger
Beiträge: 9
Registriert: 30. März 2015, 23:34

Differenz zul. qp nach EnEV und KfW Nachweis

#1 Beitrag von Der Holger »

Ich habe eine Berechnung nach KfW durchgeführt und eine Effizienzhaus 55 bilanziert.
Nun da ich den Energieausweis ausgeben möchte und den Berechnungsmodus ändere habe ich einen um 25% geringeren zul. qp-Wert.
Alle anderen Werte sind unverändert.
Was mache ich falsch?

Andreas Obermüller
Administrator
Beiträge: 5720
Registriert: 5. Februar 2006, 13:05
Wohnort: München

Re: Differenz zul. qp nach EnEV und KfW Nachweis

#2 Beitrag von Andreas Obermüller »

Der Qp-Wert des Referenzgebäudes für den KfW-Nachweis wird NICHT nach EnEV 2016 verschärft. Wenn man dann auf EnEV 2016 umstellt, wird die 25% Verschärfung ab 01.01.2016 angesetzt. Es ist also nichts falsch, alles richtig...

Andreas Obermüller

Der Holger
Beiträge: 9
Registriert: 30. März 2015, 23:34

Re: Differenz zul. qp nach EnEV und KfW Nachweis

#3 Beitrag von Der Holger »

Herr Obermüller
vielen Dank für die schnelle Antwort!!

Antworten