Anbau / Aufstockung Bestandsgebäude

Allgemeine Fragen zur EnEV und zu den Nachweisen der KfW
Antworten
Nachricht
Autor
bianca888
Beiträge: 1
Registriert: 2. Februar 2017, 11:57

Anbau / Aufstockung Bestandsgebäude

#1 Beitrag von bianca888 »

Hallo,

es geht um ein Bestandsgebäude, in welchem die Heizungsanlage bereits vor kurzem erneuert wurde.

Die bestehenden Heizkörper wurden bei Gebäudeerstellung mit einer Temperatur von 70/50°C ausgelegt.

Nun wird ein Teilbereich des Gebäudes aufgestockt bzw. es soll zusätzlich ein Anbau erfolgen. Bei der neuen Heizungsanlage wurde bereits die benötigte Mehrleistung berücksichtigt.

Mit welchem Temperaturniveau müssen jetzt die neuen Heizkörper in der Aufstockung/Anbau ausgelegt werden laut EneV? Kann man 70/50°C fahren oder muss zwingend ein niedrigeres Temperaturniveau eingehalten werden?

Wo kann man dies in der EnEV nachlesen?

Danke schon mal für Antworten.

Andreas Obermüller
Administrator
Beiträge: 5720
Registriert: 5. Februar 2006, 13:05
Wohnort: München

Re: Anbau / Aufstockung Bestandsgebäude

#2 Beitrag von Andreas Obermüller »

Die EnEV gibt hier keine Vorgaben. Es ist m. E. die Heizkreistempratur anzusetzen, die auch tatsächlich im Gebäude gefahren wird.

Grüße
Andreas Obermüller

Antworten