Die Suche ergab 192 Treffer

von Fritz
28. Juli 2022, 11:38
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Kellerfenster
Antworten: 3
Zugriffe: 91

Re: Kellerfenster

Als Anhang das Projekt. Die Wand mit den Kellerfenstern ist das Bauteil " Kellerwand an Außenluft" Bei der Wand als Nordwand ist zul. Qp 79 kWh/m²*a, vorh. Qp = 78,1 kWh/m²*a (-1,2%) Bei der Wand als Südwand ist zul. Qp75,5 kWh/m²*a, vorh. Qp= 77,28 kWh/m²*a (+2,8%) Wenn ich das richtig se...
von Fritz
28. Juli 2022, 09:04
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Kellerfenster
Antworten: 3
Zugriffe: 91

Kellerfenster

Hallo Herr Obermüller,

Fenster im KG, mit Lichtschacht, ordne ich in der Regel einer Nordwand zu.
Nun habe ich die Fenster einer Südwand zugeordnet. Qp wurde dann deutlich schlechter.
Woher kommt das ?
von Fritz
1. Mai 2022, 16:03
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Abseitenwände
Antworten: 3
Zugriffe: 257

Re: Abseitenwände

Warum sollen die Abseitenwände erfasst werden ? Das ist nur sinnvoll, wenn sie Teil der Gebäudehülle sind. Dann würde ich sie als Wand an unbeheizt eingeben.
von Fritz
19. April 2022, 09:07
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: KfW-Effizenzhaus
Antworten: 1
Zugriffe: 329

KfW-Effizenzhaus

Sehr geehrter Herr Obermüller, seit dem letzten Update (Vers. 22) habe ich zunehmend Probleme das KfW-Effizienzhausniveau zu erreichen. Objekte die ich im Januar als KfW55 Effizienzhaus berechnet habe, und auch durch das KfW-Prüftool gelaufen sind, verfehlen nun die Anforderung ans KfW-Effizienzhaus...
von Fritz
1. April 2022, 11:00
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: thermische Simulation Plausibilität
Antworten: 3
Zugriffe: 412

Re: thermische Simulation Plausibilität

Hallo, Sie haben bei dem Raum 2 Innendecken die im beheizten Bereich liegen, und daher als Speichermasse kaum ins Gewicht fallen. Wenn Sie mal eine Decke als "Decke an Außenluft" eingeben wird diese Decke als Speichermasse wirksam und der Wert fällt, auch ohne erhöhte Nachtlüftung, deutlic...
von Fritz
15. März 2022, 14:05
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Beheizung über Luftverbund
Antworten: 5
Zugriffe: 464

Re: Beheizung über Luftverbund

Wenn in dem Anbau keine Heizflächen vorhanden sind, muss dann überhaupt ein Nachweis geführt werden?
Wenn ja, dann sind nach §51 doch nur die mittleren Wärmedurchgangskoeffizienten nachzuweisen.
von Fritz
15. März 2022, 13:45
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Wärmebrücken Bezugslängen/Wirklängen
Antworten: 4
Zugriffe: 439

Re: Wärmebrücken Bezugslängen/Wirklängen

die Wirklände ist nach DIN mind. 1m oder die dreifache Bauteildicke. Liegen zwei WB so eng zusammen, dass diese Mindestlängen nicht eingehälten werden können, so kann man in der Symetrieachse trennen. Eventl. kann mach auch WB deren Wirklängen sich überschneiden zu einer WB zusammenfassen. Die WB-Be...
von Fritz
10. März 2022, 13:23
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Nichtwohngebäude
Thema: Nachweis Anbau nach GEG § 51
Antworten: 4
Zugriffe: 438

Re: Nachweis Anbau nach GEG § 51

Das Problem mit den Fenstern hatte ich auch schon.
Ich habe dann ein kleines Fenster mit dem U-Wert der Wand eingegeben.
von Fritz
7. März 2022, 08:51
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Wärmebrücken Bezugslängen/Wirklängen
Antworten: 4
Zugriffe: 439

Re: Wärmebrücken Bezugslängen/Wirklängen

Hallo,

in der DIN 4108 Beiblatt 2:2019-06 sind alle notwendigen Angaben zu finden.
von Fritz
23. November 2021, 10:55
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Datenbank
Antworten: 1
Zugriffe: 265

Datenbank

Hallo Herr Obermüller,

in der Datenbank Textbausteine lassen sich die Dateien nicht bearbeiten.
Wie kann ich da Abhilfe schaffen?
von Fritz
22. November 2021, 15:02
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Heizgrenztemperatur
Antworten: 1
Zugriffe: 250

Heizgrenztemperatur

Hallo Herr Obermüller, bei der Eingabe der Anlagetechnik (DIN 18599) werden auch Angaben zur Heizgrenztemperatur abgefragt. Dies hat nicht unerhebliche Auswirkungen auf den Primärenergiebedarf. Wie ist die Einstellung " hoch gedämmtes Gebäude" einzuordnen? Ist ein Gebäude mit WDVS bereits ...
von Fritz
27. Oktober 2021, 20:01
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: Treppe zum unbeheizten Speicher
Antworten: 1
Zugriffe: 296

Treppe zum unbeheizten Speicher

Hallo,

welchem Bauteiltyp wird die Treppe zum unbeheizten Dachraum zugeordnet ?
von Fritz
14. Oktober 2021, 13:05
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Nichtwohngebäude
Thema: Endenergiebedarf
Antworten: 3
Zugriffe: 458

Re: Endenergiebedarf

Hallo Herr Obermüller,

danke für die schnelle Antwort!
Andreas Obermüller hat geschrieben: 14. Oktober 2021, 11:55 Warum soll das "ungewöhnlich" sein?
Den Begriff "ungewöhnlich" habe ich aber nicht verwendet.
von Fritz
14. Oktober 2021, 09:52
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Nichtwohngebäude
Thema: Endenergiebedarf
Antworten: 3
Zugriffe: 458

Endenergiebedarf

Hallo Herr Obermüller, ich berechne gerade ein NWG als KfW-Effizienzhaus 55. Die Beheizung und die TW-Bereitung erfogt über eine KWK-Anlage fp=0,3. Beim Endenergiebedarf ist mir aufgefallen, dass dieser mit 498.559 kWh/a deutlich höher ist als der Wert aus dem Referenzgebäude mit 440.998 kWh/a. Wohe...
von Fritz
26. September 2021, 16:02
Forum: Fragen zum BKI Energieplaner: Wohngebäude
Thema: solare Kombianlage
Antworten: 3
Zugriffe: 448

Re: solare Kombianlage

Hallo Herr Obermüller,

bei dem Objekt habe ich bei der Beheizung durch ein BW-Gerät und solarer Kombianlage die Anforderung an Qp deutlich überschritten.
Habe ich einen Eingabefehler gemacht, oder ist so eine Anlage nicht mehr GEG-fähig ?
Die Berechnung habe ich als Anhang beigefügt.